Der See wird in vielerlei Hinsicht lebendiger

von Christa Dietrich
Den "Carmen"-Händen folgt im nächsten Jahr ein "Rigoletto"-Kopf.

Den "Carmen"-Händen folgt im nächsten Jahr ein "Rigoletto"-Kopf.

Festspiele haben zu investieren und gehen technisch an die Grenzen.

Bregenz Obwohl mit der Oper auf dem See pro Saison rund 200.000 Besucher angezogen werden, geht es in Bregenz um weit mehr: Die Beschäftigung mit einem Werk in die Wege zu leiten, darin sind die Festspiele nämlich gut. Nicht zufällig bemerkte auch der Dirigent Johannes Debus im Gespräch mit den VN,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.