Nass, aufgedreht und doch so richtig musikalisch

In der Poolbar lässt Gerald Futscher nicht nur Aquarien übergehen.

Feldkirch Vorsichtig wird mit einem Gummihuhn über die Saiten gestrichen, während sich zwei junge Sänger für ihre Tauchgänge bereit machen. Hier scheint nichts unmöglich zu sein, von Blasübungen bis hin zu ganz gewöhnlichen Chorauftritten. Im Rahmen des Poolbar Festivals präsentierte der Vorarlberge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.