Punktgenau bis in die klerikale Ebene

von Christa Dietrich
Die Oper „Beatrice Cenci“ von Berthold Goldschmidt basiert auf einem Kriminalfall im Rom des späten 16. Jahrhunderts, in den der Klerus auf erschütternde Weise verstrickt war.  VN/Steurer

Die Oper „Beatrice Cenci“ von Berthold Goldschmidt basiert auf einem Kriminalfall im Rom des späten 16. Jahrhunderts, in den der Klerus auf erschütternde Weise verstrickt war.  VN/Steurer

„Beatrice Cenci“ ist erstmals in Österreich zu sehen und erweist sich als Thriller mit Musik, die schön sein darf.

Bregenz Selten findet eine Opernpremiere statt, bei der im Vorfeld schon so viel Spannung in der Luft liegt. Nicht intendiert von Marketingstrategen, sondern weil es sich bei „Beatrice Cenci“ um ein Werk handelt, das eine lange Geschichte hat. Weil die Oper nicht nur am Ende des 16. Jahrhunderts in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.