„Das Werk passt in jedes Haus“

von Christa Dietrich
Christina Bock singt den Bernardo in „Beatrice Cenci“ von Berthold Goldschmidt bei den Bregenzer Festspielen.  VN/Steurer

Christina Bock singt den Bernardo in „Beatrice Cenci“ von Berthold Goldschmidt bei den Bregenzer Festspielen.  VN/Steurer

Christina Bock hat "Beatrice Cenci" schätzen gelernt und ist erneut in Vorarlberg zu hören.

bregenz, Krumbach Am Ende entzündet er ein Streichholz, ob daraufhin ein Kerzenlicht die düstere Szenerie erhellt, ob sich das Blatt für Bernardo dann doch noch zum Guten wenden kann, diese Vorstellung überlässt Regisseur Johannes Erath dem Publikum, der Komponist Berthold Goldschmidt (1903–1996) gi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.