Abschied von Autor Woinowitsch

Moskau Der russische Schriftsteller und Dissident Wladimir Woinowitsch ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Er engagierte sich für Menschenrechte und setzte sich auch für die Rechte von Schriftstellern in der UdSSR ein. Aufgrund seiner kritischen Haltung zur Staatsmacht wuchs der Druck, weshalb er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.