Nackt und verliebt am Kraterrand

Adolf Muschg zeigt, wie sich Liebe in Japan anfühlen kann.

Roman Adolf Muschg erzählt vor dem Hintergrund der Atomkatastrophe von Fukushima eine Liebesgeschichte, die nicht ohne Kopfgeburten auskommt. Der 62-jährige Schriftsteller Paul Neuhaus lebt in einem schicken Architektenhaus am Kaiserstuhl mit Blick auf die Vogesen. Dank einer Erbschaft hat er keine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.