Wie ein regelrechter Angstblütenrausch

Aus dem „Weißhaus“ wurde die „Villa Vagabunt“: Das ist wörtlich zu nehmen.

Hörbranz Bevor Bäume sterben, treiben sie oft noch einmal aus. Solche Angstblüten hatte der Künstler Uwe Jäntsch bereits aufs Eindrücklichste thematisiert, als er nicht nur in Sizilien, sondern auch in Vorarlberg Häuser bemalte, die dem Zerfall bzw. dem Abriss preisgegeben sind. In Hörbranz steht ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.