Jung, hochmotiviert, frisch rasiert und bestens geführt

Auch die witzige Größe bewirkt Großartiges: „Der Barbier von Sevilla“ wird am 13., 14., 16. und 18. August im Theater am Kornmarkt in Bregenz aufgeführt. VN/Paulitsch

Auch die witzige Größe bewirkt Großartiges: „Der Barbier von Sevilla“ wird am 13., 14., 16. und 18. August im Theater am Kornmarkt in Bregenz aufgeführt. VN/Paulitsch

Keine Übertreibung: Im Opernstudio ereignen sich mittlerweile Höhepunkte besonderer Art.

Bregenz „Ich bin dankbar, dass ich das Stück mit einer so begabten Riege machen kann“, sagt Brigitte Fassbaender. Wie muss es motivieren, das von einer der bekanntesten Persönlichkeiten der Opernwelt zu erfahren. Seit Festspielintendantin Elisabeth Sobotka das Opernstudio in Bregenz ins Leben gerufe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.