Leoparden für harte Filme

Locarno Überraschung beim Filmfestivals in Locarno: Den Goldenen Leoparden hat der Spielfilm „A Land Imagined“ von Yeo Siew Hua aus Singapur gewonnen. Der Thriller geißelt Formen der Ausbeutung. Der Spezialpreis ging an den Dokumentarfilm „M“. Yolande Zauberman beleuchtet darin das Problem des Kinde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.