Adieu Bizet, ciao Verdi

Das „Carmen“-Bühnenbild aus der Perspektive der Techniker. Die ersten Arbeiten für „Rigoletto“ beginnen noch im Herbst.  BF/Ralph Larmann

Das „Carmen“-Bühnenbild aus der Perspektive der Techniker. Die ersten Arbeiten für „Rigoletto“ beginnen noch im Herbst.  BF/Ralph Larmann

Letzte "Carmen" ging am Montagabend durch: Festspiele zählen 270.337 Besucher

Bregenz Gestern Abend, bei den ersten Takten der Bizet-Oper „Carmen“ bzw. als man sicher sein konnte, dass die letzte Aufführung des Festspielsommers regenfrei bleiben wird, stand die Zahl fest: 205.908 Personen haben die Inszenierung heuer auf dem See gesehen, eine ebenfalls ausverkaufte Aufführung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.