Einige Verdachtsmomente bleiben

„Bei Riva am Gardasee“ von Corot, 1834, stammt aus der Sturzenegger-Sammlung und kam 1940 ins Museum. Kunstmuseum St. Gallen

„Bei Riva am Gardasee“ von Corot, 1834, stammt aus der Sturzenegger-Sammlung und kam 1940 ins Museum. Kunstmuseum St. Gallen

Bislang keine Raubkunst, Provenienzforschung am Kunstmuseum St. Gallen wird aber fortgesetzt.

St. Gallen Der Fall Gurlitt hat auch in der Schweiz einiges ins Rollen gebracht. Nachdem Cornelius Gurlitt, der Sohn des Nazi-Kunsthändlers Hildebrand Gurlitt, seine vor einigen Jahren unter abenteuerlichen Umständen entdeckte Sammlung dem Kunstmuseum Bern überlassen hatte, beschäftigt sich auch die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.