Irrtümer im Zeitalter der Digitalisierung

Das Ars Electronica Festival regt zur Entschleunigung an.

Linz „Error – the Art of Imperfection“ beschäftigt sich von 6. bis 10. September in Linz mit Irrtümern im Zeitalter der Digitalisierung. Neben Fragen nach sozialer Intelligenz als Korrektiv zur Technikhörigkeit richtet man beim Ars Electronica Festival einen Entschleunigungsort am Dach der PostCity

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.