Todtraurig und doch lebenslustig

Ein souveräner literarischer Gipfelsieg von Daniel Wisser.

Roman Sie ist kühl und konsequent, unnahbar und unerbittlich: die „Königin der Berge“. So nennt Robert Turin die Krankheit, die ihn in der Mitte seines Lebens aus der Bahn geworfen, in den Rollstuhl gezwungen und in ein Pflegeheim gebracht hat: Multiple Sklerose. Und so nennt Daniel Wisser seinen ne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.