Design-Biennale mit Vorarlberger Beteiligung

„After Abundance“ betrachtet die Bedeutung von Design vor dem Hintergrund immer knapper werdender Rohstoffe.  apa

„After Abundance“ betrachtet die Bedeutung von Design vor dem Hintergrund immer knapper werdender Rohstoffe.  apa

Österreichischer Beitrag bei der London Design Biennale kommt aus dem Bregenzerwald.

London Bei der zweiten London Design Biennale, die heute eröffnet wird, präsentieren sich über 40 Nationen aus sechs Kontinenten im Somerset House in London. Mit „After Abundance“, einer dystopischen Vision von einem alpinen Raum nach den Zerstörungen des Klimawandels, ist Österreich vertreten. Stud

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.