Ein starkes Lebenszeichen

von Fritz Jurmann
Der Gebhard-Wölfle-Saal in Bizau platzte vom Zustrom aus allen Nähten.  Jurmann

Der Gebhard-Wölfle-Saal in Bizau platzte vom Zustrom aus allen Nähten.  Jurmann

Jugendsinfonieorchester Dornbirn begeisterte am Ende seiner Werkwoche.

BIZAU Die äußeren Bedingungen für eine Kulturveranstaltung sind an diesem Sonntagnachmittag nicht gerade ideal. Der dörfliche Gebhard-Wölfle-Saal platzt vom Zustrom aus allen Nähten. Viele müssen stehen, weil die jungen Musiker rund ein Drittel des Saales als Bühne beanspruchen. Die Akustik ist ents

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.