Neuer Schauplatz bei Potentiale

Feldkirch Im Jahr 2015 hießen sie „Lost Places“, jene kommunalen Kammerln und privaten Kabinette, die – im Alltag ungenutzt – für die Dauer der Potentiale plötzlich sichtbarer Teil des Stadtraums wurden. 2018 kommt ein „Found Place“ ins Spiel, an dem Protagonisten aus ganz Europa frisches Design, ma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.