Weniger ist manchmal mehr

„Alpha“ ist der Name eines verwundeten Wolfs, mit dem sich ein verletzter, allein gelassener Junge in der Eiszeit-Wildnis vor 20.000 Jahren anfreundet.  Sony Pictures

„Alpha“ ist der Name eines verwundeten Wolfs, mit dem sich ein verletzter, allein gelassener Junge in der Eiszeit-Wildnis vor 20.000 Jahren anfreundet.  Sony Pictures

Bei "Alpha" kommen vor allem Hundefreunde auf ihre Kosten.

Action Am Ende des Kinosommers mit Superhelden und Actionthrillern steht nun ein fast wortloser Film über eine ungewöhnliche Freundschaft, die vor 20.000 Jahren beginnt. Beide Hauptdarsteller sind recht schweigsam: Keda ist ein junger Jäger, der sich mit simplen Wortbrocken einer Eiszeitsprache vers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.