Ungeschönt, emotionslos und doch mit leisem Humor

Schriftstellerin Maria Beig ist im Alter von 97 Jahren verstorben. HV

Schriftstellerin Maria Beig ist im Alter von 97 Jahren verstorben. HV

Mit der Schriftstellerin Maria Beig ist eine authentische Chronistin verstummt.

Friedrichshafen Ihre Stimme ist seit ihrem 2009 erschienenen Buch „Mein Lebensweg“ verstummt, doch die Reihe ihrer Romane und Erzählungen, die 1982 mit dem Roman „Rabenkrächzen“ begann, bleibt bestehen. Fünf Wochen vor ihrem 98. Geburtstag ist die Schriftstellerin Maria Beig, die unermüdliche, unbes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.