Buchpreis ohne Österreicher

Shortlist des deutschen Buchpreises bekannt gegeben. Arno Geiger ist nicht dabei.

Frankfurt am Main Der Deutsche Buchpreis 2018 wird an keinen Österreicher gehen. Der Vorarlberger Arno Geiger (50) befindet sich nicht unter den heute bekannt gegebenen sechs Finalisten.

Reisen durch Raum und Zeit: Das haben die Romane auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis gemeinsam. Alle sec

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.