Wie ein Panorama der Kulturgeschichte

Die Keramikskulptur von Elmar Trenkwalder beeindruckt mit einer Länge von elf Metern und einer Höhe von sieben Metern.  VN/Steurer

Die Keramikskulptur von Elmar Trenkwalder beeindruckt mit einer Länge von elf Metern und einer Höhe von sieben Metern.  VN/Steurer

Der Tiroler Künstler Elmar Trenkwalder zeigt im Kunstraum seine bislang größte Keramikskulptur.

Dornbirn Mit seinem großen Aluminiumguss lieferte der Tiroler Künstler Elmar Trenkwalder (59) im Rahmen der diesjährigen Art Bodensee bereits einen Vorgeschmack auf seine neue Ausstellung im Kunstraum Dornbirn. Für die Herbstausstellung hat Trenkwalder unter dem Titel „Engel über Licht und Schatten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.