Interessante Begegnung mit einer Künstlerpersönlichkeit

Ein Theaterprojekt im Museum vermittelt Geschehnisse im Leben des Bregenzer Malers Rudolf Wacker (1893–1939).  Stiplovsek

Ein Theaterprojekt im Museum vermittelt Geschehnisse im Leben des Bregenzer Malers Rudolf Wacker (1893–1939).  Stiplovsek

Bregenz Während die Experten im Ausland Arbeiten des Bregenzer Malers Rudolf Wacker (1893–1939) bereits würdigten, als sie 1934 auf der Biennale in Venedig ausgestellt waren, hat es in Österreich lange gedauert, bis er als wichtiger Vertreter der Kunst der Zwischenkriegszeit Anerkennung fand. Diese

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.