Wagners „Ring“ in zwei Stunden

Augsburg Zum 70-jährigen Bestehen der Augsburger Puppenkiste wird im berühmten Marionettentheater eine Kurzversion von Wagners „Der Ring des Nibelungen“ realisiert. Der 16 Stunden lange Opernzyklus werde auf zwei Stunden komprimiert. Puppenkisten-Chef Klaus Marschall: „Wir wollen den ,Ring‘ nicht ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.