Für die globale Solidarität Europas

Die beiden Forscher haben sich mit Forschungen zur Erinnerungskultur von Gesellschaften einen Namen über Deutschland hinaus gemacht.  afp

Die beiden Forscher haben sich mit Forschungen zur Erinnerungskultur von Gesellschaften einen Namen über Deutschland hinaus gemacht.  afp

Ehepaar Assmann hat den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen.

Frankfurt am Main Über das kulturelle Gedächtnis von Gesellschaften haben die in Konstanz lebenden Wissenschaftler Aleida und Jan Assmann geforscht und dafür den Friedenspreis erhalten. In der Frankfurter Paulskirche nahmen sie Stellung zur künftigen Aufgabe Europas. In ihrer Dankesrede forderten si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.