Kirchenkritischer Film bricht Rekorde

Warschau Machtmissbrauch, Intrigen und pädophile Priester: Ein Kinofilm über die Missstände in der katholischen Kirche bricht im konservativen Polen die Zuschauerrekorde: Rund drei Millionen Menschen lockte Wojciech Smarzowskis heftig diskutierter Spielfilm „Kler“ binnen zwei Wochen in die Kinos. Es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.