Wenn Trompeten miteinander sprechen

Stefan Dünser, Marco Paolacci und Alexander Kastner.  Jurmann

Stefan Dünser, Marco Paolacci und Alexander Kastner.  Jurmann

Der „Stylus phantasticus“ dominierte ein reizvolles Konzert.

BREGENZ. Weil die wertvolle Behmann-Orgel von 1931 in Herz-Jesu einer aufwendigen Renovierung bedarf, hat der dortige Verein unter Obfrau Verena Zeisler das Zentrum seiner regelmäßigen Konzertreihe in den Altarraum der Backsteinkirche verlegt – „In presbyterio“. In diesem Rahmen sitzt das Publikum m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.