Ganz viele Lichtblicke

von Christa Dietrich
Juliane Gruner und Günter Rainer in „Die Stühle“ beim Ensemble Unpop.  Caro Stark

Juliane Gruner und Günter Rainer in „Die Stühle“ beim Ensemble Unpop.  Caro Stark

„Die Stühle“ von Eugène Ionesco als exzellent plastische Klassikerpflege.

Dornbirn Die Lichtchen sind in noch größerer Zahl vorhanden als die herbeigeschafften Sitzmöbel und das gilt auch für die Lichtblicke in der Inszenierung von Ionescos „Die Stühle“, einem Klassiker des modernen Theaters, der auch in optischer Brillanz auf der Hinterbühne des Dornbirner Kulturhauses g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.