Begegnung mit Dreissingers Stars

Bei den Montforter Zwischentönen wird an Vorarlberger Fotokünstler erinnert.

Feldkirch In Vorarlberg macht sich Sepp Dreissinger (geb. 1946) eher rar, den Fotokünstler hat es vor Jahrzehnten nach Wien verschlagen, wo er sich vor allem mit Porträts von Künstlern einen guten Namen erarbeitet hat. 40 solcher Aufnahmen hat er nun für ein Projekt der Montforter Zwischentöne ausge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.