Kommentar

Gerald Matt

Das Haus der Geschichte

Oft gilt der Satz: Weniger ist mehr. Für das am 10. November eröffnete Haus der Geschichte (hdgö) in der Neuen Burg am Heldenplatz gilt das leider nicht. Jahrelang wurde darum politisch gestritten, geplant und umgeplant, mögliche Standorte wurden diskutiert und verworfen und um heikle Themen wie die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.