Ein Komponist fragt selbst: „Ist das noch Musik?“

von Fritz Jurmann
Erneut gut besucht: Konzert mit Uraufführungen im Rahmen der „Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik“.  JU

Erneut gut besucht: Konzert mit Uraufführungen im Rahmen der „Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik“.  JU

Vorarlberger Alexander Moosbrugger ließ diese Frage bei den „btzm“ offen.

BLUDENZ. Das Ensemble „Proton“ aus Bern hatte in seiner Besetzung mit Streichern, Bläsern, Harfe und präpariertem Klavier bei den „Bludenzer Tagen zeitgemäßer Musik“ (btzm) mehr Gestaltungsmöglichkeiten zu bieten als das Diotima-Streichquartett abends zuvor. Im Mittelpunkt standen in der erneut gut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.