Ausgezeichnet

Die russisch-amerikanische Schriftstellerin Masha Gessen erhält den Leipziger Buchpreis zur europäischen Verständigung 2019. Die 51-Jährige wird für ihr Buch „Die Zukunft ist Geschichte. Wie Russland die Freiheit gewann und wieder verlor“ ausgezeichnet. AP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.