Multimedial und überraschungsreich

Von Dessau-Wörlitz nach Bregenz: Unbekannte Schätze von Angelika Kauffmann sind im Sommer zu sehen.

Von Dessau-Wörlitz nach Bregenz: Unbekannte Schätze von Angelika Kauffmann sind im Sommer zu sehen.

Vorarlberg Museum startet mit "Experiment" ins Jahr 2019. Sommerausstellung widmet sich Angelika Kauffmann.

Bregenz Mit einem multimedialen Ausstellungsprojekt erinnert das Vorarlberg Museum kurz vor Jahreswechsel ein weiteres Mal an den Ersten Weltkrieg. Parallel zur Ausstellung „Rudolf Wacker“, die die Gefangenschaftsjahre des Bregenzers fokussiert, erzählt das Projekt „Die Glocken herunter in eiserner

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.