Lieben Sie Brahms?

von Ulrike Längle
Die Solistinnen Karoline Kurzemann-Pils und Sandra Schmid.  C. Holz

Die Solistinnen Karoline Kurzemann-Pils und Sandra Schmid.  C. Holz

Gelungenes Orchesterkonzert im Allgäu mit starkem Vorarlberger Anteil.

Wangen, Bludenz Das Städteorchester Württembergisches Allgäu gab ein Konzert mit Werken von Beethoven, Bruch und Brahms, geleitet vom Vorarlberger Multitalent Jürgen Natter sowie mit der Bludenzer Bratschistin Karoline Kurzemann-Pils und der Schweizer Klarinettistin Sandra Schmid als Solistinnen. Im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.