Stagnierend oder rückläufig

Die Vorarlberger Kulturhäuser haben ein Besucherproblem zu bewältigen.

Bregenz Auf 45.000 Besucher kommt man heuer im Vorarlberg Museum, das sind zehn Prozent weniger als im Vorjahr, rund 50.000 sind es im Kunsthaus Bregenz, wo sich die Zahl nach dem tollen Ergebnis im Jubiläumsjahr mit rund 70.000 Interessierten wieder auf das Durchschnittsniveau einpendelt. Knapp 57.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.