Als Vorarlberg den Anschluss an die Welt fand

Elisabeth Wäger-Häusle mit dem damaligen Minister Sinowatz und Bgm. Mayer in der Runde der Kulturproduzenten.  Literaturarchiv

Elisabeth Wäger-Häusle mit dem damaligen Minister Sinowatz und Bgm. Mayer in der Runde der Kulturproduzenten.  Literaturarchiv

Elisabeth Wäger-Häusle (1942-2019) zählt zu jenen, die in Literatur und Kunst viel bewegt haben.

Wien, Bregenz „Ich habe ihr wahnsinnig viel zu verdanken“, sagt der Künstler Tone Fink. Elisabeth Wäger-Häusle war es, die ihn einst als Ausstatter für große Theaterproduktionen in Wien vorschlug, mit der Vorarlberger Schriftstellerin und späteren Dramaturgin hat Fink auch für Buchprojekte zusammeng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.