aus der kulturszene

Kammersängerin Wilma Lipp gestorben

Wien Die österreichische Kammersängerin Wilma Lipp ist am Samstag im Alter von 93 Jahren in ihrem Haus in Bayern verstorben. Das teilte die Wiener Staatsoper, deren Ehrenmitglied die Sopranistin war, am Sonntag mit. Ihren ersten großen Erfolg an der Staatsoper feie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.