Kommentar

Christa Dietrich

Der Friedrich wäre es wert

Schade ist es schon, dass ausgerechnet heuer das Stadtmuseum in Bludenz so gut wie dicht ist. Den Gebäudekomplex zu sanieren und die Sammlungen neu zu ordnen, oder überhaupt eine Neustrukturierung einzuleiten, das war freilich eine längst fällige Aufgabe. Dass man sie ernst nimmt, zeigt sich auch du

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.