Museumsbeirat neu bestellt

15.05.2019 • 16:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Nach dem Filmbeirat hat Kulturminister Gernot Blümel (ÖVP) nun auch den Museumsbeirat neu besetzt und diesen von sechs auf vier Beiräte verkleinert. Für die aktuelle Periode bis 2021 wurden nun Andreas Rudigier (Vorarlberg Museum), Michael Weese (Salzburger Freilichtmuseum), Danielle Spera (Jüdisches Museum Wien) und die Kulturvermittlerin Helga Steinacher berufen. Der neu zusammengesetzte Museumsbeirat bilde laut Aussendung die gesamte Bandbreite an Expertise ab. Die Mitglieder vereinen Fachwissen in den Bereichen Museums-, Ausstellungs- und Projektmanagement, kennen und verfolgen aktuelle gesellschaftliche wie kulturelle Entwicklungen und wissen um die spezifischen Herausforderungen kleinerer Museen.