Heimische Künstler werden gefördert

16.05.2019 • 19:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Mit dem „5×5 GO“-Stipendium erweitert das Land Vorarlberg sein Angebot an Auslandsstipendien. Neu ist, dass lediglich das eingereichte Projekt zählt, der Aufenthalt ist weder an einen bestimmten Ort noch an eine bestimmte Zeit oder eine bestimmte Sparte gebunden. Pro Jahr werden fünf heimische Kunst- und Kulturschaffende oder Kollektive mit jeweils 5000 Euro gefördert. Die Einreichfrist (land@vorarlberg.at) läuft noch bis Freitag, 31. Mai 2019.