Pollesch holt die Stars zurück

12.06.2019 • 18:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
René Pollesch übernimmt die Berliner Volksbühne. apa, dpa
René Pollesch übernimmt die Berliner Volksbühne. apa, dpa

Berlin René Pollesch will eine Reihe bekannter Schauspieler an die renommierte Berliner Volksbühne zurückholen. Er soll das Theater zur Saison 2021/2022 übernehmen. Zum Ensemble sollen dann etwa Martin Wuttke, Sophie Rois und Kathi Angerer gehören. Pollesch schreibt seine Stücke selbst und arbeitete etwa in Stuttgart, Hamburg, Wien und Frankfurt. Die Volksbühne hat turbulente Zeiten hinter sich. Ein Vierteljahrhundert hatte sie Frank Castorf geführt. Dann übernahm der Belgier Chris Dercon das Haus. Dem Museumsexperten schlug aber Protest aus der Kulturszene entgegen.