34 Kurzfilme im Wettbewerb

Kultur / 07.07.2019 • 20:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Filmfestival Alpinale findet vom 6. bis 10. August statt. alpinale
Das Filmfestival Alpinale findet vom 6. bis 10. August statt. alpinale

Festival Alpinale öffnet sich heuer auch der VR-Technik.

Nenzing Für das 34. Alpinale-Kurzfilmfestival, das vom 6. bis 10. August in Nenzing stattfindet, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Aus Hunderten Einsendungen aus rund 60 Ländern wurden jene 34 Wettbewerbsfilme ausgewählt, die im Freiluftkino auf dem Platz vor dem Ramschwagsaal zu sehen zu sehen sind. Darunter sind auch vier Arbeiten aus Vorarlberg und vier aus Wien. Heuer öffnet sich die Alpinale-Leitung unter Manuela Mylonas auch den neuen Medien. Virtual Reality ermöglicht, dass die Zuseher regelrecht in die Handlung hineingezogen werden. Mylonas ist überzeugt, dass dieses Medium neue Wege des Geschichtenerzählens und Filmerlebens ebnet. Deshalb präsentiert man in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Vorarlberg einige Beispiele.