Suche nach dem gestohlenen Teppich

Kultur / 10.07.2019 • 17:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Film basiert auf dem Kinderbuch „Hodja im Orient“. MovieBizFilms
Der Film basiert auf dem Kinderbuch „Hodja im Orient“. MovieBizFilms

Dänischer Animationsfilm erzählt die Geschichte des jungen Aladin.

Animation Für den abenteuerlustigen Aladin ist das gemütliche Leben in einem Wüstendorf nicht direkt das Gelbe vom Ei. Und der Berufsplan Schneider, den sein Vater für ihn auserkoren hat, erst recht nicht. Als ihm Nachbar El Faza einen geheimnisvollen fliegenden Teppich überlässt, eröffnet sich Aladin nun die Chance, der Tristesse zu entkommen. So macht sich der Abenteurer gemeinsam mit seiner Ziege Suleika auf nach Petto, der Stadt des Sultans. Dort soll er eine junge Dame finden – die Enkelin des alten El Faza, die Aladin zu ihm zurückbringen soll. Vor Ort weckt der Zauberteppich allerdings die Gelüste des bösartigen Sultan. So muss sich Aladin alsbald auf die Suche nach seinem gestohlenen Teppich machen.

Kleiner Aladin und der Zauberteppich

Regie Karsten Kiilerich

Synchronsprecher  Vibeke Dueholm, Peter Frödin, Erik Holmey

Start 11. Juli