Autorin Brigitte Kronauer gestorben

Kultur / 23.07.2019 • 18:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hamburg Die deutsche Schriftstellerin und Büchnerpreisträgerin Brigitte Kronauer ist tot. Sie starb am Montag im Alter von 78 Jahren nach langer und schwerer Krankheit, wie der Verlag Klett-Cotta am Dienstag mitteilte. Zu den bekanntesten Werken der zuletzt in Hamburg lebenden Autorin zählen „Teufelsbrück“ (2000) , „Verlangen nach Musik und Gebirge“ (2004), „Errötende Mörder“ (2007), „Gewäsch und Gewimmel“ (2013) und „Der Scheik von Aachen“ (2016).