Rammstein treten in Österreich auf

14.08.2019 • 16:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Band Rammstein geht auch nächstes Jahr wieder auf Europatour. DPA/AFP
Die Band Rammstein geht auch nächstes Jahr wieder auf Europatour. DPA/AFP

Wien Die deutsche Rockband verkaufte bis Anfang 2018 über 20 Millionen Tonträger. Die Musiker treten am 22. August im Ernst-Happel-Stadion in Wien auf. Aufgrund der großen Nachfrage hat sich die Band dazu entschieden am 23. August ein Zusatzkonzert zu spielen. Im Rahmen ihrer „Europa Stadion Tour 2019“ fanden bisher 26 Konzerte statt. Die Auftritte in Österreich stellen den Abschluss der erfolgreichen Konzertreihe dar. 2020 findet die zweite Stadiontournee statt. Sie werden unter anderem in Klagenfurt und Zürich Halt machen. Der Ansturm auf die Tickets war bereits so groß, dass die Server teilweise zusammenbrachen. Damit möglichst wenig Fans leer ausgehen, hat die Band fünf Zusatzkonzerte in Deutschland bestätigt.