Stefan Vögels Komödie „Die Niere“ auf Erfolgskurs

Kultur / 03.10.2019 • 20:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Weiterhin in den Wiener Kammerspielen und auf anderen Bühnen:
Weiterhin in den Wiener Kammerspielen und auf anderen Bühnen: „Die Niere“ von Stefan Vögel. theater/Knie

Wien, Berndorf Im Mai wurde die Komödie „Die Niere“ des Vorarlberger Autors und Kabarettisten Stefan Vögel in den Wiener Kammerspielen uraufgeführt. (Die VN berichteten.) Das Stück, in dem ein Organ quasi zum Prüfstein einer Ehe wird, steht dort nach wie vor laufend auf dem Spielplan. Während Vögel in seiner Heimat mit „Nie mehr Schule“ gerade ein neues Kabarettprogramm anbietet, haben auch die Festspiele in Berndorf den Unterhaltungswert des turbulenten Stückes „Die Niere“ entdeckt und bringen eine eigene Inszenierung auf die Bühne. VN