KHM: Relevante Fragen vor Klärung

Kultur / 07.10.2019 • 20:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Sabine Haag, derzeit Übergangsgeneraldirektorin des Kunsthistorischen Museums (KHM), hat am Montag unterstrichen, dass sie nach der Absage von Eike Schmidt bereit sei, das Haus weiterhin interimistisch zu führen: Sie werde in den kommenden Tagen mit Bundesminister Schallenberg und dem Kuratorium des KHM-Museumsverbands sämtliche relevanten Fragen klären und mit ihrem Team alles daransetzen, den erfolgreichen Kurs des KHM-Museumsverbands fortzuführen. Die Institution stehe auf soliden Beinen: „Das Museum hat eine aktive und handlungsfähige Geschäftsführung, und alle Schlüsselpositionen im Museum sind mit erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzt.“