Von der aufkeimenden Liebe

Kultur / 09.10.2019 • 19:31 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Große Liebe, große Tragik und wunderbare Schauspieler. pathe films
Große Liebe, große Tragik und wunderbare Schauspieler. pathe films

„Dem Horizont so nah“ von Tim Trachte basiert auf realen Erlebnissen.

Drama Erzählt wird von Jessica, einem jungen Mädchen, das sich unsterblich in einen jungen Mann verliebt, der schon bald nicht mehr leben wird. Er ist mit dem HI-Virus infiziert. Das Drehbuch von Ariane Schröder nimmt sich viel Zeit für den Prozess des Verliebens. Außerdem gehen Jungschauspielerin Luna Wedler und Jannik Schümann hervorragend in ihren Rollen auf. So hervorragend komponiert die Bilder sind und so treffsicher der Soundtrack gewählt ist, so hektisch steuert die Geschichte aber auf ihr Finale zu. Immerhin gibt es Schauspieler, die das etwas abfedern können. Neben Wedler und Schümann ist der Film nämlich bis in kleinste Nebenrollen bestens besetzt: unter anderem mit Luise Befort, Frederick Lau und Denis Moschitto. Eine Fortsetzung scheint gut möglich. Autorin Autorin Jessica Koch hat die Erlebnisse in einer Roman-Trilogie verarbeitet.

Dem Horizont so nah

Regie Tim Trachte

Darsteller Luna Wedler, Jannik Schümann, Luise Befort, Victoria Mayer, Stephan KampwirthStart 10. Oktober