Auf der Bühne ist Harry Potter ein Österreicher

Kultur / 21.10.2019 • 19:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

hamburg Fünf Monate vor der deutschsprachigen Erstaufführung des Stücks „Harry Potter und das verwunschene Kind“ wurde nun in Hamburg die Besetzung definiert. Die Titelrolle wird der Österreicher Markus Schöttl spielen. Insgesamt umfasst das Cast 35 Schauspieler. Die Akteure haben sich gegen etwa 3000 Bewerber durchgesetzt. Die Premiere ist für den 15. März 2020 vorgesehen. „Harry Potter und das verwunschene Kind“ spielt 19 Jahre nach der Handlung der Buchreihe. Harry ist Beamter im Zaubereiministerium und mittlerweile Vater.