Poolbar-Leitung sucht junge Gestalter

Kultur / 01.11.2019 • 20:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch Die Planungen für das Poolbar-Festival 2020 sind in vollem Gange. Ein Headliner steht schon jetzt fest: Das von jungen Gestalterinnen und Gestaltern im Rahmen des Poolbar-Generators jährlich neu entwickelte Festivaldesign. Der Generator findet vom 8. bis 16. Februar im Bregenzer Magazin 4 statt.  Interessierte Gestaltungstalente, vor allem Kunst-, Design- und Architektur-StudentInnen, sind aufgerufen, sich für die insgesamt sechs Generator-Labore (Architektur, Produktdesign, Visuals/New Media, Grafik, Public Art und Street Art) zu bewerben. Die Mitwirkung wird teilweise mit ECTS-Punkten von kooperierenden Universitäten (u.a. TU Wien, Kunstuni Linz, NDU St. Pölten, WDA Innsbruck) anerkannt.

Das Architektur-Labor wurde heuer übrigens erstmals als offizielle Lehrveranstaltung der TU Wien geführt. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 5. Jänner.