Keine Erinnerung ist wie die andere

Kultur / 08.11.2019 • 18:33 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Ausstellung im Jüdischen Museum beschäftigt sich damit, wie mit den Spuren der Vergangenheit verantwortungsvoll umgegangen werden kann. VN/Paulitsch
Die Ausstellung im Jüdischen Museum beschäftigt sich damit, wie mit den Spuren der Vergangenheit verantwortungsvoll umgegangen werden kann. VN/Paulitsch

Das Jüdische Museum stellt in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg die „Gemachtheit“ von Erinnerungen in den Fokus.