„Das Miteinander nicht beenden“

Kultur / 12.11.2019 • 20:51 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Juryvorsitzende Cristina Farinha bei der Bekanntgabe der Titelvergabe an Bad Ischl im Bundeskanzleramt in Wien. Offizielle Begründungen werden in drei Wochen nachgereicht. APA
Juryvorsitzende Cristina Farinha bei der Bekanntgabe der Titelvergabe an Bad Ischl im Bundeskanzleramt in Wien. Offizielle Begründungen werden in drei Wochen nachgereicht. APA

Bad Ischl wird Kulturhauptstadt, die Entscheidung gegen Dornbirn fiel laut Jury knapp aus.

Christa Dietrich